Abwicklung & Lieferung

Sie bestellen über unsere Homepage oder auch telefonisch.
Daraufhin erhalten Sie entweder ein Angebot oder eine Bestätigung per Mail.

Sofern keine Sondervereinbarungen getroffen wurden, erfolgen die Transporte montags bis freitags zu Normalarbeitszeiten.

  • Kabinen müssen eine Woche und Container zwei Wochen im Voraus bestellt werden.
  • Der Stellplatz sollte möglichst eben sein und nicht an einer Hanglage liegen.
  • WC-Kabinen werden mit einem Hubwagen und Container werden mit einem Abrollkipper oder Kran-LKW platziert.
  • Zwischenreinigungen werden wie vereinbart durchgeführt.

Der Zufahrtsweg und der Aufstellungsort muss befestigt und für 10to LKW (bei Anlieferung Kabinen) oder 40to LKW (bei Anlieferung Container) mit Anhänger (Kabinen: Fahrzeughöhe 3,30 m, -breite 2,70 m) (Container: Fahrzeughöhe 4,30 m, -breite 3,20 m, -länge 18,35 m) befahrbar sein – Straßenbreite mindestens 3,20 m.
Ist dies nicht der Fall, haftet der Mieter für Transportschäden und Bergungskosten. Warte- und Regiezeiten werden gesondert in Rechnung gestellt.

Der Zugang zu den Sanitäranlagen ist frei und befahrbar zu halten, andernfalls sind die Sanitäranlagen für Servicetätigkeiten (Reinigung od. Abholung) bis auf 5 m zuzuführen. Ist der ungehinderte Zugang nicht möglich, gilt die Servicetätigkeit als ausgeführt.

Sie müssen beim Stellvorgang nicht vor Ort sein. Der Stellplatz muss dann beispielsweise mit einem Schild markiert werden und sich möglichst straßennah befinden.

Die Mindestmietzeit für Kabinen beträgt 28 Tage. Für Container wird eine Mindestmietzeit von 1 Monat verrechnet. Beispiel: Die Kabine wird für 14 Tage bestellt und danach abgeholt – es werden 28 Tage verrechnet.

Sollten Sie besondere Anforderungen haben beraten wir Sie gerne telefonisch.

Noch Fragen?

Haben Sie einen speziellen Wunsch oder brauchen Sie mehr Informationen?
Wir sind für Sie da - senden Sie uns ein Mail oder rufen Sie uns an und wir kümmern uns um Ihre maßgeschneiderte Lösung!

Jetzt kontaktieren